Sabine Neumeyer  "Neue" "Party"- Oberbürgermeisterin für Köln ! Alles für die Bürger!

  Sabine ist 1968 in Wien geboren, gelernte Einzelhandelskauffrau, Promoterin für Werbeartikel, Kunst und Kulturauftritte, Künstlerin, Partyorganisatorin mit Linie7
Sabine Neumeyer - Oberbürgermeisterin für ALLE, Kunst und Kultur,bessere Verwaltung

  Geboren 1968 in Wien, gelernte Einzelhandelskauffrau, Sternzeichen: Schütze

Promoterin für Werbeagenturen, Kunst und Kulturauftritte, Verwalterin für Grossprojekte

in Köln, Einsatz bei Bahnbögen in Köln zur Belebung mit Kunst und Kultur, seit ca. 20 Jahren in Deutschland, seit ca. 7 Jahren moderiert Sabine beim Bürgerfunk (wird bei Radio Köln ausgestrahlt) zur Zeit betreibt Sabine einen Partybus für Kultur und Events.

Neues:

Vielen Dank an alle Wähler!

Neue Projekte sind in der Vorbereitung!


Sabine Neumeyer hat das Ziel Oberbürgermeisterin

für Köln zu werden. Sie ist Parteilos, unabhängig,

engagiert seit Jahren für Köln. Besonders bei schwierigen Projekten hat sich Sabine einen Namen gemacht. In Ehrenfeld verwaltete Sie Jahrelang eine alte Fabrikruine um diese einer kulturellen Nutzung umzugestalten. Die Bahnbögen in Köln hat Sie belebt und viele neue Menschen kennengelernt und einen Treffpunkt für Jung und Alt gestaltet.

 

Als Oberbürgermeisterin für unser buntes Köln möchte Sie Köln mitgestalten um ein attraktives und buntes Köln zu präsentieren.

Sabine setzt sich für mehr Kunst und Kultur ein, für mehr junge Kultur, Genehmigungsverfahren müssen schneller bearbeitet werden,

bessere Chancen für die Bürger im Job, mehr Radwege, Köln braucht eine Skihalle, Köln braucht eine ALLESKÖNNERIN wie Sabine in der Verwaltung,Transparenz bei den Gehältern und Ämter des OB Amtes, ,  Kein Parteiengeklüngel, mehr Urbanes von kulturellen Angeboten in der Stadt, mehr Bürgernähe, Bürger aktiv miteinbringen, bessere Verwaltungsarbeit,

Sabine für ein besseres , attraktives Köln!

 

 

 

 

 

 

Sabine liebt , was Sie tut. Diese Passion lebt Sie jeden Tag.


Sabine Neumeyer,

Die "neue"

Party-Oberbürger-meisterin